Berufsakademie Mannheim - Neubau Labor- und Institutsgebäude

Die Erweiterung im Süden der Berufsakademie Mannheim gliedert sich in zwei nach Funktionen getrennten Baukörper, dem Instituts- und dem Zentralgebäude. Wesentliches Element der äußeren Erschließung ist ein zentraler Platz, der durch das Gegenüber der beiden Neubauten entsteht. Beide Neubauten, die parallel über großzügige Eingangsbereiche erschlossen werden, bilden zusammen mit dem Platz eine architektonische Einheit.

 

Das Institutsgebäude ist überwiegend mit Laborräumen und Vorlesungsräumen ausgestattet. Im Zentralgebäude sind die Hörsäle, die Mensaria und die Bibliothek (1000m²) untergebracht.

 

 

ZAHLEN - DATEN - FAKTEN

 

Hier können Sie demnächst

weitere Details zum Projekt lesen.

 

 

 

 

 

 

 

<<   Referenzen  >>

© Planungsbüro Hafner 2019