e-plus Alcatel-Lucent Deutschland - Neu- & Umbau Rechenzentren

Die bestehenden Rechenzentren der Fa. e-Plus wurden auf Basis der Versorgungssicherheit n+1 (Tier 2) gebaut. Die Anforderungen an diese Rechenzentren (Hochverfügbarkeit) sind gewachsen. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, wurde ein Konzept entwickelt welches die Verfügbarkeit deutlich erhöht. Diese Stationen / Rechenzentren werden auf eine 2n Redundanz (Tier 4) erweitert. Sämtliche Anlagen (48V Gleichrichteranlagen, USV Anlagen, Notstromaggregate, Verteiler usw.) wurden / werden im laufenden Betrieb aufgebaut und in Betrieb genommen.

 

Im Zuge dieser Konzeptionierung wurden auch alle anderen relevanten Themen berücksichtigt, wie z.B. brandschutztechnische Unabhängigkeit der unterschiedlichen Anlagen. 2n Redundanz für die Klimatisierung und die Löschanlagen.

 

 

ZAHLEN - DATEN - FAKTEN

 

Hier können Sie demnächst

weitere Details zum Projekt lesen.

 

 

 

 

 

 

 

 


<<  Referenzen

© Planungsbüro Hafner 2019